Kanada

Vancouver in Britisch-Kolumbien

Informationen über Urlaub, Wetter, Leben, Sport und Attraktionen in Vancouver.

 

Vancouver Kanada

Kaum eine andere Stadt in Kanada ist so vielfältig wie Vancouver. Urlaub, Wohnen, Leben, Lernen und Abenteuer ... mehr erfahren

West Vancouver Sonnenuntergang

Vancouver RSS Feed

Keinen Beitrag verpassen.

Mit dem RSS Feed werden neu veröffentlichte Inhalte dieses Bloges selbsttätig in regelmäßigen, vom Empfänger festgelegten Abständen auf die Endgeräte der Abonnenten geladen. Funktionen zum Lesen von RSS-Feeds werden zunehmend in bestehende Anwendungen wie E-Mail-Programme oder Webbrowser integriert.

Hier Einträge als RSS abonnieren

Blog Vancouver

Lighthouse Park West Vancouver

Lighthouse Park 16Der Lighthouse Park ist einer der weniger bekannten, aber durchaus sehenswerten Ausflugziele in West Vancouver. Er ist leicht zugänglich vom Marien Drive. Es fahren regelmäßig Busse von Royal Park Einkaufszentrum in den Park (Richtung Horseshoe Bay Linie 250).

Lighthouse Park ist ein markanter Punkt am Fjord Burrard Inlet, welcher die Stadt Vancouver und den Rest der flachen Burrard-Halbinsel im Süden von den Berghängen der North Shore Mountains trennt. Der Fels besteht vor allem aus Granit und hat ein Alter von 96 bis 187 Millionen Jahren. Das besondere ist der Wald. Der Park beinhaltet den letzten Bestand des alten Waldwachstumes in der Region, dazu zählen riesigen Douglasie, Western Hemlock und der westlichen Rot Zedern. Einige alte Bäume sind 61 m hoch und über 500 Jahre alt.
Zahlreiche Wanderwege schlängeln sich rund um den Park mit zahlreichen anspruchsvollen Änderungen in der Höhe. Kleine Picknickplätzen sind verstreut unter den großen Bäumen. Mehrere vorliegenden Felsengestein ermöglichen wunderbare Aussichten auf das Gebiet von Vancouver und Vancouver Island. Zu beobachten sind eine Vielzahl von Moosen, Flechten, Wildblumen, Pilze, Tiere, Insekten und Vögel. Häufig sieht man Weißkopfadler auf den hohen Bäume sitzen oder wie sie geschmeidig ihre Kreise in luftiger Höhe ziehen.

Lighthouse Park 09Im Jahre 1792 benannte Kapitän George Vancouver die Landzunge Point Atkinson. Wahrzeichen des Parkes ist der Leuchtturm. Der erste bemannte Leuchturm wurde 1874 errichtet und 1912 wurde dieser so umgebaut, wie er noch heute erhalten ist. Alte militärische Gebäude befinden sich in der Nähe des Leuchtturms. Das ist ein Grund, warum der Zugang zu einen Teil des Parkes um den Leuchturm herum nicht möglich ist.

An heißen Sommertagen ist ein Aufenthalt unter den riesigen Bäumen sehr angenehm. Die Bäume sind so groß, dass man an ihnen vorbei geht mit angehaltenem Atem. Umgestürzte Bäume bleiben liegen, nur für den Weg wird der Stamm getrennt, oder eine Bank zum Verweilen wird aus dem Stamm gehauen. Die Wege haben unterschiedliche Schwierigkeitesgrade mit steilen Gelände und anspruchsvollen Wegen. Feste Schuhwerk ist erforderlich. Der Wege sind nach Regen schlammig und rutschig.

Lighthouse Park
Beacon Lane, West Vancouver
ganzjährig zugänglich
Wanderkarte
Galerie

Eine Reaktion zu “Lighthouse Park West Vancouver”

  1. Vancouver – Kanada » Blog Archiv » Reisen nach Vancouver

    [...] Lighthouse Park West Vancouver Queen Elizabeth Park in Vancouver VanDusen Botanical Garden Stanley Park Vancouver North Shore Mountains – Skigebiet in Vancouver Capilano Suspension Bridge [...]

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.