Kanada

Vancouver in Britisch-Kolumbien

Informationen über Urlaub, Wetter, Leben, Sport und Attraktionen in Vancouver.

 

Vancouver Kanada

Kaum eine andere Stadt in Kanada ist so vielfältig wie Vancouver. Urlaub, Wohnen, Leben, Lernen und Abenteuer ... mehr erfahren

West Vancouver Sonnenuntergang

Vancouver RSS Feed

Keinen Beitrag verpassen.

Mit dem RSS Feed werden neu veröffentlichte Inhalte dieses Bloges selbsttätig in regelmäßigen, vom Empfänger festgelegten Abständen auf die Endgeräte der Abonnenten geladen. Funktionen zum Lesen von RSS-Feeds werden zunehmend in bestehende Anwendungen wie E-Mail-Programme oder Webbrowser integriert.

Hier Einträge als RSS abonnieren

Blog Vancouver

Olympische Winterspiele 2010

Logo Olympischen Winterspiele 2010Nur noch wenige Wochen, dann beginnen die 21. Olympischen Winterspiele in Vancouver und Whistler. Vom 12. bis 28. Februar 2010 werden in 15 verschiedenen Sportarten die Winterspiele ausgetragen. Dabei sind: Biathlon, Bobsport, Curling, Eishockey, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Freestyle-Skiing, Rennrodeln, Shorttrack, Skeleton, Ski Alpin, Skilanglauf, Skispringen, Nordische Kombination und Snowboard.
Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen und alle Einwohner aus Greater Vancouver Regional District, Whistler und Umgebung freuen sich auf dieses große Ereignis. Auch wenn die Bewohner keine Karten mehr für einzelne Sportveranstaltungen erwerben können, so erleben sie das Flair die Olympiade hautnah mit. Die olympische Fackel befindet sich bereits in Britisch Kolumbien und ist auf dem Weg nach Vancouver.

Reisen nach Vancouver werden für die Zeit der Olympischen Winterspiele 2010 nur noch schwer erhältlich sein. Hotels sind schon seit Monaten komplett ausgebucht. Für einen Flug nach Vancouver zu den Olympischen Winterspiele 2010 sind nur noch wenige Plätze frei. Freunde und Familien, welche in und um Vancouver wohnen rücken ein Stück weiter zusammen und haben bereits sämtliche Schlafmöglichkeiten vergeben. Vanouver und Whistler bieten eine großartige Kulisse für die 21. Olympischen Winterspiele.

Vergessen sind die anfänglichen Schwierigkeiten und das finanzielle Desaster, wo statt den veranschlagten 175 Millionen US Dollar 900 Millionen US Dollar benötigt wurden. In den letzten Jahr ist viel in Vancouver passiert. Ein wichtiger Aspekt ist die Sicherheit. Hierzu wurde in der letzten Woche eine außergewöhnliche Übung in der Vorstadt von Richmond durchgeführt. Es wurde ein Scheinangriff inszeniert, wo Terroristen radioaktives Gift freisetzen. Wie in einem Live Theater wurden dazu Schauspieler eingesetzt und 2000 Polizisten, Feuerwehrleute, Regierungs-und militärischen Spezialisten waren daran beteiligt. Diese Übung hat gezeigt das Vancouver gut vorbereitet ist auf eventuelle Zwischenfälle und auf einen sicheren und friedlichen Verlauf der Olympischen Winterspiele großen Wert legt.

Die notwendigen Baumaßnahmen sind fast alle abgeschlossen. Das Olympische Athletendorf wurde bereits an das lokale Organisationskomitee VANOC übergeben. Eine sehr große Herausforderung war der Ausbau der Straße von West Vancouver nach Whistler. Die einzige Verbindungsstraße ist der Hihway 99. Der Abschnitt von “Sea-to-Sky Highway” nördlich von Horseshoe Bay bis nach Whistler führt entlang der Küste von Howe Sound an Lions Bay zu Britannia Beach, weiter nach Squamish, an der Spitze der Howe Sound. Die schmale Straße schlängelte sich durch eine wunderschöne Landschaft, auf der einen Seite geht es teilweise steil bergab in die Fluten eines Fjords des Straight of Georgia und auf der anderen Seite riesige Felswände. Noch vor einigen Jahren wurde diese Straße von Lokalen Medien als “Highway Killer” und “Highway of Death” benannt. Aufgrund extremer Witterungsbedingungen, schlechter Sicht, riskanten Überholvorgängen und Trunkenheit am Steuer haben viele Menschen ihr Leben auf dieser Straße verloren. Mit den Baumaßnahmen wird eine gut ausgebaute mehrspurige Autobahn mit Verbesserung der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit entstehen. Das Projekt umfasst die Erweiterung der Autobahn, Begradigungen, zusätzliche Überholspuren und andere Design-Innovationen. Damit werden Risiken reduziert und die Kapazitäten erhöht.

Die Olympischen Winterspiele 2010 können beginnen.

Informationen zu den 21. Olympischen Winterspiele –>
Reisen nach Vancouver –>
Flug nach Vancouver –>
Hotels in Vancouver –>

2 Reaktionen zu “Olympische Winterspiele 2010”

  1. sandra

    Bin ein großer Fan von Skispringen, Eiskunstlauf und Biathlon. Warte voller Ungeduld auf die Spiele :) Danke für die schöne Übersicht.

  2. Vancouver – Kanada » Blog Archiv » Beginn der Olympischen Winterspiele 2010

    [...] wo Vancouver vollständig im Schnee versank. Jetzt ist es so wie immer: Regen. Damit fallen die Olympische Winterspiele 2010 aber nicht ins Wasser. Die Bewohner von Vancouver sind die Regenzeit gewohnt und werden für [...]