Kanada

Vancouver in Britisch-Kolumbien

Informationen über Urlaub, Wetter, Leben, Sport und Attraktionen in Vancouver.

 

Vancouver Kanada

Kaum eine andere Stadt in Kanada ist so vielfältig wie Vancouver. Urlaub, Wohnen, Leben, Lernen und Abenteuer ... mehr erfahren

West Vancouver Sonnenuntergang

Vancouver RSS Feed

Keinen Beitrag verpassen.

Mit dem RSS Feed werden neu veröffentlichte Inhalte dieses Bloges selbsttätig in regelmäßigen, vom Empfänger festgelegten Abständen auf die Endgeräte der Abonnenten geladen. Funktionen zum Lesen von RSS-Feeds werden zunehmend in bestehende Anwendungen wie E-Mail-Programme oder Webbrowser integriert.

Hier Einträge als RSS abonnieren

Blog Vancouver

Weihnachten in Vancouver

seawalk_33Weihnachten ist für die Kanadier ein ganz besonderes Fest. Die Stadt erstrahlt in ein Lichtermeer. Der europäische Einfluss ist deutlich zu erkennen. Weihnachtlich geschmückte Geschäfte laden zu Einkaufen ein. Vielerorts in Vancouver gibt es weihnachtliche Konzerte und Veranstaltungen. In den einzelnen Wohngegend sind die privaten Häuser mit Lichterketten und weihnachtlichen Figuren geschmückt. Die Gestaltungsmöglichkeit der Kanadier sind keine Grenzen gesetzt.

Ein ganz besondere Highlight ist das “Festival of Lights” im VanDusen Botanical Garden. Vom 05.Dezember 2008 bis 4.Januar 2009 verwandelt sich ein Teil des Gartens in ein Park des Lichtes. Der Besuch ist wie ein Spaziergang durch eine Zauberwelt. In dieser Zeit erscheinen Weihnachtselfen, der Santa Claus (Weihnachtsmann), Zauberer und ein Chor singt weihnachtliche Lieder.

Der Geist von Weihnachten wird mit dem “The Peak of Christmas” und einer Vielzahl von Festen oben auf dem Grouse Mountain in der Zeit vom 29. November bis 24. Dezember 2008 lebendig. Neben sportlichen Betätigungen wird in dieser Zeit für die ganze Familie weihnachtliche Stimmung erzeugt. Mit einer Pferdeschlittenfahrt durch den mystischen alpinen Wald und dann noch Santa Claus mit seinen Rentieren treffen.

The Singing Christmas Tree In der Zeit vom 6.Dezember bis zum 3.Januar 2009 ist an der Capilano Suspension Bridge das Canyon Lights zu sehen. Bei den “Canyon Lights” erleuchten über 200.000 funkelnden Lichter den gesamten Park. Die Bäume sind mit Hängebrücken verbunden und ermöglicht den Wald in einer einzigartigen Perspektive zu entdecken. Eine Besonderheit ist ein extravaganter dekorierter Ahonbaum.

Traditionell ist “The Singing Christmas Tree” in der Broadway Church (Broadway Kirche). Jedes Jahr steht ein Chor in dem überdimensional großen Weihnachtsbaum und begleitet die Vorstellung mit Gesang.

Krippenspiel in der St. Mark's Evangelical Lutheran Church VancouverIn der deutschsprachigen Evangelisch-Lutherischen St. Markusgemeinde finden im Dezember verschiedene Veranstaltungen zum Thema Christliche Weihnacht statt. Weitere Informationen befinden sich auf der Website der St. Mark’s Evangelical Lutheran Church.

Am 24. Dezember sind ab Mittag und am 25. Dezember öffentliche Behörden und ein Großteil der Geschäfte geschlossen. Der 26. Dezember ist der Boxing Day. An diesen traditionelle Tag aus dem Vereinten Königreich haben viele Geschäfte geöffnet, wo unerwünschte Geschenke umgetauscht und besondere Schnäppchen erstanden werden können. Es ist keine Seltenheit, das die Menschen sich bereits einige Stunden vor Ladenöffnung anstellen. Der Begriff Boxing Day hat verschiedenen Ursprung. Einer ist, das an diesen Tag Angestellte von ihren Arbeitgeber ihren Jahresbonus in kleinen Boxen erhielten.

Weihnachten in Vancouver ist für die ganze Familie ein besonderes Fest.

2 Reaktionen zu “Weihnachten in Vancouver”

  1. Vancouver - Kanada » Blog Archiv » Weiße Weihnachten in Vancouver

    [...] Vancouver – Kanada Neues und wissenswertes aus Vancouver. « Weihnachten in Vancouver [...]

  2. Timo

    Jaja, sehr wahr der Artikel. Seh’ ich fast genauso. Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit!

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.